Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Erklärung zum Datenschutz

Die IAB-Stellenerhebung führt das Institut Economix Research & Consulting im Auftrag des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), der Forschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit (BA), bundesweit durch. Rechtsgrundlage hierfür ist § 282 Abs. 5 SGB III. Es handelt sich um eine schriftlich bzw. online durchgeführte Haupterhebung und kurze (telefonische) Nachbefragungen. Als Dienstleister für die kurzen Nachbefragungen in den ersten drei Quartalen des Folgejahres ist TM Quadrat GmbH tätig. Alle beteiligten Institute tragen die datenschutzrechtliche Verantwortung und arbeiten nach den umfänglichen gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Herkunft der Adressen

An das Erhebungsinstitut Economix werden folgende Informationen übermittelt: Name und Adresse des Betriebs, Betriebsnummer, Anzahl sozialversicherungspflichtig Beschäftigte zum Stichtag 31.12. des Vorjahres, Wirtschaftszweigkennzeichen und vorhandene Kontaktinformationen eines Ansprechpartners. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 28 DS-GVO.

Was passiert mit Ihren Daten?

Nachdem Sie den ausgefüllten Fragebogen an uns zurückgesendet haben, wird er bei Economix von Ihrer Adresse getrennt. Diese verbleibt bis zum Abschluss der Untersuchung bei Economix und wird danach gelöscht. Dies gilt selbstverständlich auch, wenn Sie den Fragebogen online beantworten. Die Angaben aller Betriebe werden anonym in einem großen Datensatz aufbereitet, in dem sie mit Informationen, die bei der Bundesagentur für Arbeit über den Betrieb ohnehin vorhanden sind, zusammengeführt werden. Die Zusammenführung erfolgt ausschließlich über eine anonyme Code-Nummer, also ohne Namen und Adresse.

Dieser Datensatz wird anschließend am IAB für wissenschaftliche Zwecke ausgewertet. Dabei gilt prinzipiell: Keinem der Wissenschaftler ist es möglich zu erkennen, von welchem Betrieb welche Angaben stammen, Adressangaben sind ihnen nicht zugänglich. Die Darstellung aller Ergebnisse erfolgt vollkommen anonym. Das bedeutet: Niemand kann aus den Ergebnissen erkennen, welche Antworten einzelne Betriebe oder Verwaltungen gegeben haben. Das gilt auch bei den kurzen Nachbefragungen. Die Identifizierung einzelner Betriebe oder Verwaltungen ist auch hier nicht möglich.

Freiwilligkeit der Teilnahme

Ihre Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig, und Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Teilnahme zu widerrufen. Bei Nicht-Teilnahme bzw. durch den Widerruf entstehen Ihnen keine Nachteile. Durch den Widerruf bleibt die bisherige Verarbeitung unberührt.

Ihre Rechte und unsere Garantien

Sie können im Hinblick auf Ihre Befragungsdaten jederzeit die folgenden Rechte geltend machen:

  • Auskunftsrecht
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Löschung

Bei Beschwerden können Sie sich auch an die zuständige Datenschutz- Aufsichtsbehörde wenden.

Die an diesem Projekt beteiligten Forschungsinstitute garantieren Ihnen:

  • Ihre Angaben werden nur in anonymisierter Form ausgewertet;
  • die Anschrift Ihres Betriebes wird in keinem Fall an Dritte weitergeleitet;
  • die mit der Erhebung und Auswertung befassten Wissenschaftler sind an das Datengeheimnis gebunden.

Fragen zum Datenschutz beantworten:

Dr. Ben Kriechel, Erhebungsleiter u. Datenschutzbeauftragter, Economix Research & Consulting
Lindwurmstraße 9, 80337 München.
Tel.: 089 9901566-27

Dr. Alexander Kubis, Koordinator IAB-Stellenerhebung, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit
Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg.
Tel.: 0911-179-8978

Datenschutzbeauftragte der Bundesagentur für Arbeit: zentrale.datenschutz@arbeitsagentur.de

Homepage der IAB-Stellenerhebung: www.iab.de/stellenerhebung

 

Infobereich.

Abspann.