Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

IAB-DiskAB 2016

  • 06. Dezember 2016 /10:00 Uhr
    Datenlage zu Flucht und Migration
    Markus Köhler (IAB), Elisabeth Roß (IAB)
    Abstract
  • 22. November 2016 / 10:45 Uhr
    Comparative Statics Quantification of Structural Migration Gravity Models
    Steffen Sirries (IAB)
    Abstract
  • 16. August 2016 / 10:00 Uhr
    The Labor Supply Effects of Unemployment Insurance for Older Workers
    Simon Trenkle (IAB)
    Abstract
  • 07. Juni 2016 / 10:00 Uhr
    Diversity Management und soziale Schließung in Betrieben in Deutschland. Ergebnisse aus Experteninterviews
    Jörg Szameitat (IAB)
    unter Mitarbeit von Elke Dony, Gudrun Fausel und Barbara Knapp (alle IAB)
    Abstract
  • 23. März 2016 / 13:00 Uhr
    Broadband Infrastructure and Entrepreneurship
    Andreas Mazat (Ifo Institute, Leibnitz Institute for Economic Research at the University of Munich, University of Munich)
    Abstract
  • 15. März 2016 / 13:00 Uhr
    Die Dienstleistungen zur Kompetenzfeststellung des Berufspsychologischen Service der Bundesagentur für Arbeit
    Nicolas Sander (Bundesagentur für Arbeit)
    Abstract
  • 3. März 2016 / 10:30 Uhr
    The urban wage premium in imperfect labour markets
    Michael Oberfichtner (IAB)
    Abstract
  • 1. März 2016 / 10:00 Uhr
    The effect of minimum wages on firm-financed apprenticeship Training
    Mathias Schumann (DIW)
    Abstract
  • 25. Februar 2016 / 11:00 Uhr
    Quantifying the effect of labor market size on learning externalities
    Cornelius Peters (IAB)
    Abstract
  • 16. Februar 2016 / 10:00 Uhr
    Informationen zum neuen Datenprodukt „Werdegangshistorik“ (WGH)
    Markus Köhler und Christian Seysen (IAB)
    Abstract

  • 02. Februar 2016 / 10:00 Uhr
    Macroeconomic Stability and the Single European Labor Market
    Dr. Timo Baas (Universität Duisburg-Essen)
    Abstract
 

Infobereich.

Abspann.