Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

IAB-DiskAB 2014

  • 18.11.2014 / 10.00 Uhr
    Is good management just good managers? Evidence from matched employer-employee data
    Stefan Bender (IAB, Forschungsdatenzentrum), Nick Bloom (Stanford), David Card (Berkeley), John van Reenen (LSE) and Stefanie Wolter (IAB, Forschungsdatenzentrum)
    Abstract
  • 21.10.2014 / 10.00 Uhr
    IAB-Mindestlohnbegleitforschung im Auftrag des BMAS
    AG Langzeitleistungsbezug und AG Mindestlohn des IAB
    Abstract
  • 15.07.2014 / 13.00 Uhr
    Das FDZ in 2014: Kennzahlen und neue Entwicklungen
    Stefan Bender (IAB, Forschungsdatenzentrum)
    Abstract

  • 08.07.2014 / 10.00 Uhr
    Vollbeschäftigung?
    Prof. Enzo Weber (IAB, Forschungsbereich Arbeitsmarktprozesse und Institutionen, Forschungsbereich Prognosen und Strukturanalysen)
    Abstract
  • 29.04.2014 / 12.00 Uhr
    Automatische Kodierung von Berufen in die KldB 2010 und Ideen für neue Datenerhebungsinstrumente in IAB Surveys
    Malte Schierholz (IAB, Kompetenzzentrum Empirische Methoden)
    Abstract
  • 08.04.2014 / 10.00 Uhr
    Occupational Pension: Offers, participation and the effectiveness as a HR strategy
    Mario Bossler (IAB - Forschungsbereich Betriebe und Beschäftigung, GradAB)
    Abstract
  • 18.02.2014 / 10.00 Uhr
    Datenschutz, Big Data und das öffentliche Gut
    Stefan Bender (FDZ), Julia Lane (u.a. American Institutes for Research, BETA University of Strasbourg), Victoria Stodden (Columbia University), Michael Holland (Center for Urban Science and Progress)
    Abstract
 

Infobereich.

Abspann.