Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

IAB-Colloquium zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Die Gesprächsreihe “IAB-Colloquium zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung“ ist ein Forum, bei dem überwiegend externe Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit vorstellen und mit Expertinnen und Experten aus dem IAB diskutieren. Zumeist handelt es sich dabei um bereits abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Projekte. Die Reihe dient primär dem Austausch zwischen dem IAB und anderen Forschungseinrichtungen. Selbstverständlich sind aber auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der politischen, administrativen und betrieblichen Praxis willkommen.

Veranstaltungen 2013

  • 12. Dezember 2013 / 10.00 Uhr
    Evaluation der Schulzeitverkürzung von G9 auf G8: Ergebnisse der Reform in Sachsen-Anhalt
    Prof. Dr. Stephan L. Thomsen (Niedersächsisches Institut für Wirtschaftsforschung)
    Abstract

  • 5. Dezember 2013 / 13.00 Uhr / Sitzungssaal E10 im Gebäude der Regionaldirektion
    A System for Managing the Quality of Official Statistics
    Dr. Paul P. Biemer (RTI International and University of North Carolina)
    Abstract

  • 28. November 2013 / 11.00 Uhr
    Triangulation – Ansätze, Vorgehen, Beispiele
    Prof. Dr. Uwe Flick (Freie Universität Berlin)
    Abstract

  • 24. Oktober 2013 / 13.00 Uhr (Sitzungssaal E09 in der Regionaldirektion)
    Regional Employment and Innovation Dynamics in Presence of Government Support – The Case of the InnoRegio Program in Germany
    Prof. Dr. Dr. Thomas Brenner (Philipps-Universität Marburg, Wirtschaftsgeographie und Standortforschung)
    Abstract

  • 17. Oktober 2013 / 11.00 Uhr
    Weather and time allocation: Results from German time-use data
    Prof. Dr. Michael Neugart (Technische Universität Darmstadt)
    Abstract

  • 26. September 2013 / 13.00 Uhr
    Ist eine Ebene genug? Zur Anwendung der Mehrebenenanalyse in der Erforschung von ökonomischer Vulnerabilität und Resilienz
    Dr. Christian Hundt (Ruhr-Universität Bochum, Geographisches Institut)
    Abstract

  • 19. September 2013 / 13.00 Uhr
    Entwicklung der Qualität der Arbeit in der Krise - eine vergleichende Analyse für die EU
    Dr. Janine Leschke (Copenhagen Business School)
    Abstract

  • 12. September 2013 / 13.00 Uhr
    Age and Productivity: Evidence from car manufacturing and financial services
    Dr. Matthias Weiss (Munich Center for the Economics of Aging, MEA)
    Abstract

  • 22. August 2013 / 13.00 Uhr
    The impact of political regimes on gender-specific work values
    Prof. Miriam Beblo (Universität Hamburg)
    Abstract

  • 15. August 2013 / 13.00 Uhr
    Managing human capital risk
    Martin C. Schmalz (Stephen M. Ross School of Business, University of Michigan)
    Abstract

  • 8. August 2013 / 11.00 Uhr
    The long-term effects of mass layoffs during the 1982 recession
    Prof. Till von Wachter (University of California)
    Abstract

  • 31. Juli 2013 / 13.00 Uhr
    Envisioning the “survey” of the future: new roles of technology in face-to-face interviewing
    Femke de Keulenaer (Gallup Europe)
    Abstract

  • 11. Juli 2013 / 13.00 Uhr
    Regional Entrepreneurship Culture and Economic Development
    Prof. Dr. Michael Fritsch (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
    Abstract

  • 4. Juli 2013 / 11.00 Uhr
    Location determinants of firms with foreign capital in Poland: A regional perspective
    Prof. Andrzej Cieślik, Ph.D. (Universität Warschau)
    Abstract

  • 10. Juni 2013 / 10.00 Uhr
    Equal matches are only half the story – why German female graduates earn 27% less than males
    Dr. Christina Boll (Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
    Abstract

  • 6. Juni 2013 / 11.00 Uhr
    Mit Sicherheit unsicher: Wie probabilistische Bevölkerungsprognosen die Unsicherheit der zukünftigen demographischen Entwicklung einfangen
    Dr. Christina Bohk (Universität Rostock)
    Abstract

  • 23. Mai 2013 / 13.00 Uhr
    Job Security, Severance Pay Exemption and Employer Moral Hazard in Recessions
    Prof. Dr. Gerard A. Pfann (Maastricht University, School of Business and Economics)
    Abstract

  • 16. Mai 2013 / 11.00 Uhr
    Prüfungen und Testformate – zur Praxeographie von Wissensarbeit
     
    Prof. Dr. Robert Schmidt (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)
    Abstract

  • 14. Mai 2013 / 13.00 Uhr
    Internal vs. International Migration: Impacts of Remittances on Child Well-Being in Vietnam
    Prof. Gianna C. Giannelli (Universität Florenz) 
     
    Abstract

  • 2. Mai 2013 / 10.00 Uhr
    Us and them: Distributional preferences in small and large groups
    Dr. Iris Kesternich (Ludwig-Maximilians-Universität München)
    Abstract

  • 18. April 2013 / 13.00 Uhr
    Validation Data: Reliability and Methods for (Semi-)Parametric Regression with Misclassification
    Dr. Stephan Dlugosz (ZEW - Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH, Mannheim) und 
    Dr. Ralf A. Wilke (University of York, Department of Economics and Related Studies) 

    Abstract

  • 11.04.2013 / 13.00 Uhr
    From optimistic to realistic? – Beliefs, Job Search and Labor Market Policy
    Dr. Patrick Arni (IZA - Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH, Bonn)
    Abstract

  • 20.03.2013 / 13.00 Uhr
    Vorwissen im qualitativen Interview: das Beispiel des problemzentrierten Interviews
    Dr. Herwig Reiter (Deutsches Jugendinstitut e.V., Zentrum für Dauerbeobachtung und Methoden, München)
    Abstract

  • 26.02.2013 / 11.00 Uhr
    How to conceptualize and measure immigration policies – the Immigration Policies in Comparison (IMPIC) project
    Dr. Marc Helbling (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung)
    Abstract

  • 14.02.2013 / 11.00 Uhr
    Assimilating to the country of the fathers? Pre-migration performance and wage assimilation of ethnic German immigrants
    Dr. Boris Hirsch (Institut für Arbeitsmarkt und Sozialökonomik, FAU Erlangen-Nürnberg)
    Abstract

  • 07.02.2013 / 11.00 Uhr
    Mixed Methods in der Evaluationsforschung
    Prof. Dr. Udo Kelle und Dr. Bettina Langfeldt (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg)
    Abstract

  • 31.01.2013 / 13.00 Uhr
    The Role of Salience in Performance Schemes: Evidence from a Field Experiment
    Prof. Dr. Andreas Roider (Universität Regensburg)
    Abstract

  • 25.01.2013 / 11.00 Uhr
    Youth poverty, employment and leaving the parental home in Europe
    Dr. Sara Ayllón Gatnau (Universität Girona, Spanien)
    Abstract

  • 24.01.2013 / 11.00 Uhr
    Evaluating Effects of Mode Choice on Selection Error in Surveys of the Dutch General Population
    Thomas Klausch (Universität Utrecht)
    Abstract
  • 17.01.2013 / 14.00 Uhr
    Stellenmarkt-Monitor Schweiz: Ein Instrument zur wissenschaftlichen Beobachtung des Schweizer Stellenmarkts
    Dr. Alexander Salvisberg (Soziologisches Institut der Universität Zürich)
    Abstract
 

Infobereich.

Abspann.