Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

GradAB-Teilnehmer u. Mentoren 2017Willkommen beim Graduiertenprogramm (GradAB)

Das gemeinsame Graduiertenprogramm des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) fördert Promotionsvorhaben auf dem Gebiet der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung und bereitet seine Promovierenden auf eine Karriere in der akademischen Forschung und in der Politikberatung vor. 

Pro Jahr werden bis zu sechs Stipendiatinnen und Stipendiaten in das Programm aufgenommen. Informationen zur Bewerbung und den Anforderungen finden Sie hier.

Im Studienprogramm nehmen die Promovierenden an Kursen von renommierten Dozentinnen und Dozenten sowohl des IAB und der FAU als auch von externen Institutionen aus dem In- und Ausland teil, um ihre theoretischen, methodischen und anwendungsorientierten Kenntnisse weiter zu vertiefen.

Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer profitieren zudem von der vielfältigen Vernetzung des Programms mit der scientific community und einer individuellen, studienbegleitenden Betreuung durch erfahrene Mentorinnen und Mentoren.

 

Infobereich.

Aktuelles

  • GradAB-Alumni Matthias Dorner has successfully defended his dissertation at the Philipps-University of Marburg.The dissertation with the title "Labor Market Outcomes and Industrial Dynamics in the Knowledge Economy – Empirical Analyses of Germany" was supervised by Prof. Dr. Dr. Thomas Brenner (Philipps-University Marburg) and Prof. Dr. Guido Bünstorf (University of Kassel).
    We congratulate Matthias on his success and wish him all the best for his future career.
  • GradAB-AlumniRuben Bach has successfully defended his dissertation at the University of Mannheim.
    The dissertation with the title “Unintended Behavioral Consequences Due to Repeated Measurement " was supervised by Prof. Dr. Frauke Kreuter (IAB and University of Mannheim).
    We congratulate Ruben on his success and wish him all the best for his future career.  
  • Von Nürnberg über New York nach Abu Dhabi (FAU-Blog)

Veranstaltungen

Nachwuchsmagazin „forschprung“

Abspann.