Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

The effects of skill-biased technical change on productivity flattening and hours worked

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Wir untersuchen, welche Rolle der qualifikationsverzerrte technologische Fortschritt (SBTC) für das schwache Produktivitätswachstum spielt und welchen Einfluss er auf das Arbeitsvolumen hat. Hierfür nutzen wir ein strukturelles makroökonometrisches Modell sowie umfassende Mikrodaten. Die Ergebnisse zeigen, dass die SBTC-Entwicklung mehr als 60 Prozent der Verlangsamung des Produktivitätswachstums in Deutschland seit den frühen 2000er Jahren erklärt. Außerdem reduzieren SBTC-Schocks das Arbeitsvolumen, wohingegen qualifikationsneutrale Technologieschocks langfristig positive Effekte haben." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Hutter, Christian; Weber, Enzo (2017): The effects of skill-biased technical change on productivity flattening and hours worked. (IAB-Discussion Paper, 32/2017), Nürnberg, 11 S.
 

Infobereich.

Abspann.