Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Vorbild Mutter - Vorbild Vater?

Kurzbeschreibung

"Den Eltern wird bei der Berufsfindung von Jugendlichen eine besondere Prägekraft zugeschrieben. Jedoch ist bisher ungeklärt, unter welchen Umständen die Eltern ein konkretes Vorbild sind. Welche Faktoren fördern oder mindern den Wunsch, denselben Beruf wie die Eltern ergreifen zu wollen? Für die Analysen wird eine lokale Befragung von Haupt- und Realschüler/innen und deren Eltern genutzt und auf Eltern-Kind-Dyaden heruntergebrochen. Eine relevante Übereinstimmung zwischen Beruf der Eltern und Aspirationen der Kinder besteht nur auf der Ebene von Berufsbereichen, also ähnlicher Tätigkeiten. Die Wahrscheinlichkeit, dass Kinder einen Beruf im Berufsbereich der Eltern anstreben, hängt vor allem mit der aktuellen Berufstätigkeit der Eltern und deren Berufsstatus zusammen. Insbesondere eine erwerbstätige Mutter ist sowohl für Tochter als auch Sohn gleichermaßen ein Vorbild." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Kaiser, Nicole; Schels, Brigitte (2016): Vorbild Mutter - Vorbild Vater? * wann können wir eine soziale Vererbung in der Berufswahl von Jungen und Mädchen beobachten? In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, Jg. 36, H. 1, S. 39-59.
 

Infobereich.

Abspann.