Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Frost und Schnee: Wie das Wetter den Arbeitsmarkt beeinflusst

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Der Arbeitsmarkt in Deutschland unterliegt starken saisonalen Einflüssen. Zahlreiche Gründe spielen hier eine Rolle: Ferientermine, Ausbildungszyklen und vor allem die Witterung. Außergewöhnliche Wetterlagen beeinflussen Beschäftigung und Arbeitslosigkeit auch über die normalen jahreszeitlichen Schwankungen hinaus. Diese Effekte werden im vorliegenden Kurzbericht untersucht." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Grafiken

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Hummel, Markus; Vosseler, Alexander; Weber, Enzo; Weigand, Roland (2015): Frost und Schnee: Wie das Wetter den Arbeitsmarkt beeinflusst. (IAB-Kurzbericht, 02/2015), Nürnberg, 6 S.
 

Infobereich.

Abspann.