Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Do regions benefit from active labour market policies?

Kurzbeschreibung

"Wir untersuchen die Auswirkung von aktiven Arbeitsmarktpolitiken auf sämtliche Arbeitssuchenden einer Region anhand der Schwankungen bei der Beteiligung an diesen Programmen in verschiedenen Regionen im Laufe der Zeit. Ausgangspunkt ist eine verstärkte regionale Abgleichsfunktion, die durch Berücksichtigung eines Parameters der heterogenen Suchwirksamkeit bei den derzeitigen Teilnehmern sowie bei Arbeitssuchenden, die vor Kurzem eine Maßnahme beendet haben, erweitert wird. Anhand einer Quasi-ML-Schätzmethode wird ein räumlich dynamisches Paneldatenmodell abgeschätzt. Es zeigt sich, dass Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen im gemeinnützigen Sektor, Eingliederungsbeihilfen und eine Förderung von Lehrstellen die Anzahl der regionalen Vermittlungen signifikant erhöhen." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Weitere Informationen

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Dauth, Wolfgang; Hujer, Reinhard; Wolf, Katja (2016): Do regions benefit from active labour market policies? * a macroeconometric evaluation using spatial panel methods. In: Regional Studies. Journal of the Regional Studies Association, Vol. 50, No. 4, S. 692-708.
 

Infobereich.

Abspann.