Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Patterns of unemployment dynamics in Germany

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Die Arbeit untersucht die Dynamik der Arbeitslosigkeit in Deutschland. Um einen tieferen Einblick in die Bestimmungsgründe der Schwankungen der Stromgrößen am Arbeitsmarkt zu gewinnen, verwenden wir ein strukturelles VAR-Modell und identifizieren die Effekte eines Technologieschocks sowie zweier Politikschocks. Unsere Ergebnisse zeigen, dass der Fluktuationsprozess mit den identifizierten Schocks variiert. Infolge eines Technologieschocks und eines geldpolitischen Schocks spielt die Einstellungsrate eine größere Rolle, während die Entlassungsrate nach einem fiskalpolitischen Schock als dominanter Faktor fungiert. Technologieschocks sind relativ bedeutend für die Schwankungen der Übergangsraten, wenngleich sie nicht die Ursache der hohen Volatilität von deutschen Arbeitsmarktvariablen zu sein scheinen. Die Analyse von Politikschocks deutet auf fiskalische Interventionen als vielversprechendes Instrument hin, jedoch mit diversen Einschränkungen." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Nordmeier, Daniela; Weber, Enzo (2013): Patterns of unemployment dynamics in Germany. (IAB-Discussion Paper, 02/2013), Nürnberg, 34 S.
 

Infobereich.

Abspann.