Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Do lower caseloads improve the effectiveness of active labor market policies?

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"In dem Papier wurde ein Pilotprojekt untersucht, in dem in 14 von insgesamt 779 Arbeitsämtern zusätzliche Vermittlungskräfte bei der Arbeitsvermittlung eingesetzt wurden und damit der Betreuungsschlüssel gesenkt wurde. Es zeigen sich deutliche Effekte sowohl bei der Reduzierung der Dauer von Arbeitslosigkeit als auch bei der Wiedereingliederungsquote. Ein besserer Betreuungsschlüssel führt zu mehr Sanktionen und erhöht die Zahl der registrierten freien Stellen. Kosten-Nutzen-Analysen zeigen, dass die Kosten für die Beschäftigung von zusätzlichen Bearbeitern nach kurzer Zeit bereits durch positive Arbeitsmarkteffekte aufgewogen werden. (IAB)" (Autorenreferat, IAB-Doku)

Weitere Informationen

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Hainmueller, Jens; Hofmann, Barbara; Krug, Gerhard; Wolf, Katja (2011): Do lower caseloads improve the effectiveness of active labor market policies? * new evidence from German employment offices. (LASER discussion papers, 52), Erlangen, 35 S.
 

Infobereich.

Abspann.