Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Neue Arbeitsmarktprognose 2011: Rekorde und Risiken

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Nach der internationalen Krise 2008/2009 hat sich die Wirtschaft in Deutschland rasch und nachhaltig erholt. Binnen anderthalb Jahren haben die wichtigsten Arbeitsmarktzahlen ihr Vorkrisenniveau erreicht. Doch auch die Risiken häufen sich, nicht nur infolge der Katastrophe in Japan: Die Finanzkrise hat immense Probleme bei der Bonität einiger EU-Mitgliedsländer verursacht oder aufgedeckt. Ebenfalls zugenommen hat die Inflationsgefahr, auch weil die Unruhen in Nordafrika Ölpreissteigerungen auslösen. Der Kurzbericht zeigt, wie sich in diesem Umfeld der Arbeitsmarkt im Jahr 2011 voraussichtlich entwickeln wird." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Grafiken

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Fuchs, Johann; Hummel, Markus; Klinger, Sabine; Spitznagel, Eugen; Wanger, Susanne; Weber, Enzo; Zika, Gerd (2011): Neue Arbeitsmarktprognose 2011: Rekorde und Risiken. (IAB-Kurzbericht, 07/2011), Nürnberg, 12 S.
 

Infobereich.

Abspann.