Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Arbeitsmarkt-Reformen: Per Paket aus der Krise?

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

Mitte bis Ende 2002 hat das IAB seine "Wege aus der Arbeitsmarktkrise" veröffentlicht. Dabei waren Handlungsoptionen aus vier Politikbereichen auf den Prüfstand gestellt und ein gut durchdachter Policy-Mix aus Finanz-, Ordnungs-, Tarif- und Arbeitsmarktpolitik zur Lösung der Arbeitsmarktprobleme gefordert worden. Die Anfang des Jahres 2003 in Kraft getretenen ersten Teile der "Hartz-Reformen" und das Mitte Dezember im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat ausgehandelte "Reformpaket" ergeben eine solche Mischung. Sie wird in dem Beitrag daraufhin untersucht, ob sie eingedenk der Analyse von damals aus der Krise führen kann. Es wird festgestellt, dass sich die gegenwärtig beschlossenen Reformen in Richtung der aufgezeigten Handlungsoptionen bewegen. (IAB2)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Koch, Susanne; Walwei, Ulrich (2003): Arbeitsmarkt-Reformen: Per Paket aus der Krise? * was man von den Hartz-Gesetzen und den aktuellen Beschlüssen des Vermittlungsausschusses erwarten kann. Eine kritische Einschätzung auf der Folie einer systematischen IAB-Analyse aus dem vorletzten Jahr. In: IAB-Materialien, Nr. 4, S. 1-3.
 

Infobereich.

Abspann.