Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Hartz-Vorschläge: Im Mini aus der Schwarzarbeit

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

Der Trend in die Schwarzarbeit ist ungebrochen. In den letzten zwölf Jahren hat sie in Deutschland nach aktuellen Schätzungen um über 38 Prozent zugenommen und ist damit wesentlich stärker gewachsen als die "offizielle" Wirtschaft. In dem Beitrag wird gefragt, worin die Ursachen für diesen Boom liegen und wie die Schwarzarbeit wirksam bekämpft werden könnte. Es wird festgestellt, dass die Nettoeffekte der Vorschläge der Hartz-Kommission zur Reform der geringfügigen Beschäftigung und Förderung von Existenzgründern vermutlich geringer als erwartet sind. (IAB)

Autorin / Autor

  • Cyprian, Rüdiger

Bibliografische Daten

Cyprian, Rüdiger (2003): Hartz-Vorschläge: Im Mini aus der Schwarzarbeit. In: IAB-Materialien, Nr. 1, S. 7-8.
 

Infobereich.

Abspann.