Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

"Jeht nich, jibt's nich!"

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

Es war ein ungleiches Quartett, das sich im April dieses Jahres im Regine-Hildebrandt-Haus im brandenburgischen Potsdam eingefunden hatte. Ein Vierteljahrhundert nach der Wiedervereinigung zogen sie für das IAB-Forum gemeinsam Bilanz: eine junge Arbeitsministerin, flankiert von drei älteren Herren, die zu Zeiten der Wende in sehr unterschiedlichen Funktionen - als Politiker, Wissenschaftler und Mitarbeiter der Arbeitsverwaltung - am Aufbau Ost mitgearbeitet hatten. Die Anekdoten, die sie erzählten, künden vor allem davon, dass damals unter großem Zeitdruck und extremer Unsicherheit sehr weitreichende, vielfach schmerzhafte Entscheidungen zu treffen waren - und dabei mitunter sehr ungewöhnliche Wege beschritten wurden. Die Interviewpartner diskutierten aber auch die gegenwärtigen und künftigen Herausforderungen für den ostdeutschen Arbeitsmarkt - von der nach wie vor hohen Arbeitslosigkeit bis hin zum demografischen Wandel.

Weitere Informationen

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Kargus, Andrea; Schludi, Martin (2015): "Jeht nich, jibt's nich!" * ein Gespräch mit Heinrich Alt, Friedrich Buttler, Diana Golze und Manfred Stolpe. In: IAB-Forum, Nr. 1, S. 46-55.
 

Infobereich.

Abspann.