Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

The organizational design of high-tech startups and product innovation

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"In der vorliegenden Studie untersuchen wir, ob die Einführung einer mittleren Führungsebene die Innovationsleistung von Startups beeinflusst. Hierarchische Strukturen stehen oft im Verdacht, innovative Aktivitäten in Unternehmen zu hemmen. Die Kapazitäten, die Unternehmensgründer für Informationsverarbeitung und Ressourcenallokation aufbringen können, sind in der Regel jedoch stark begrenzt, während gleichzeitig Entscheidungen im Bereich von Forschung und Entwicklung (FuE) zu den folgenreichsten in Startups gehören. Wir argumentieren daher, dass die Einführung einer mittleren Führungsebene in Startups positiv mit der Einführung von Produktinnovationen zusammenhängt, da dadurch die Wahrscheinlichkeit, vorhandenes Wissen erfolgreich zu rekombinieren, erhöht und das Management von FuE-Personal verbessert wird. Darüber hinaus argumentieren wir, dass die Wirksamkeit dieser Mechanismen vom Risikograd der Geschäftsidee eines Startups abhängt. Diese Hypothesen werden durch Auswertungen umfangreicher Daten zu einer Stichprobe deutscher High-Tech-Startups gestützt." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Grimpe, Christoph; Murmann, Martin; Sofka, Wolfgang (2018): The organizational design of high-tech startups and product innovation. (IAB-Discussion Paper, 01/2018), Nürnberg, 34 S.
 

Infobereich.

Abspann.