Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Intergenerationale Transmission von Arbeitslosigkeit

Projektnummer

3424

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter

  • Ostermann, Kerstin

Projektstart

August 2017

Projektende

Dezember 2018

Kurzbeschreibung

Das Projekt beschäftigt sich mit dem Einfluss elterlicher Arbeitslosigkeit auf das Arbeitslosigkeitsrisiko der Söhne und Töchter. Im Mittelpunkt des Interesses stehen Veränderungen im Zusammenhang von Arbeitslosigkeit über die Generationen im Zeitverlauf. Auf Basis des SOEP werden Analysen für unterschiedliche Geburtskohorten durchgeführt.

Projektmethode

Regressionsanalysen

Projektziel

Das Projekt vertieft bislang rare Erkenntnisse zur intergenerationalen Vererbung von Arbeitslosigkeitsrisiken für Deutschland. Es sollen Erkenntnisse zum Einfluss gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Entwicklungen der letzten Jahrzehnte gefördert werden. 

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.