Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Konferenz Wissenschaft trifft Praxis zum Thema Berufe in der digitalisierten Arbeitswelt

Projektnummer

3274

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter


Projektstart

August 2016

Projektende

Juni 2017

Kurzbeschreibung

Das jährliche Veranstaltungsformat „Wissenschaft trifft Praxis“ soll auch im Jahr 2017 fortgeführt werden. Anlässlich des Jubiläumsjahrs des IAB soll die Veranstaltung zudem auf Wunsch der IL außerhalb des IAB / der BA stattfinden und der Praxisbezug der Veranstaltung soll durch eine in das Veranstaltungsprogramm integrierte und thematisch abgestimmte Betriebsbesichtigung besonders hervorgehoben werden.
Die gemeinsame Tagung von BA und IAB bietet hochrangigen Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Praxis ein Forum, ihre Vorstellungen auszutauschen und Fragen der Bedeutung der digitalen Transformation für Arbeitsmarkt und Berufe näher zu beleuchten.
Neben dem Aspekt der Netzwerkbildung dient die Veranstaltung insbesondere dem inhaltlichen Austausch zwischen Wissenschaftlern und Praktikern. Die Vorträge liefern einerseits Informationen über aktuelle Arbeiten, Anwendungen und Ergebnisse aus der Wissenschaft, andererseits kommen aber auch Praktiker zu Wort, die von den ganz konkreten Veränderungen im Arbeitsalltag berichten können. Durch diese Ausrichtung kann sich das IAB als wichtige Forschungsinstitution im Themenbereich „Berufe in der digitalisierten Arbeitswelt“ sichtbar positionieren.
 

Projektziel

Das IAB kann sich als wichtige Forschungsinstitution im Themenbereich „Berufe in der digitalisierten Arbeitswelt“ sichtbar positionieren

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.