Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Evaluation des Bildungs- und Teilhabepakets

Projektnummer

1619

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

Projektstart

April 2013

Projektende

Februar 2016

Kurzbeschreibung

Im Rahmen der Implemenationsanalyse "Evaluation der bundesweiten Inanspruchnahme und Umsetzung der Leistungen für Bildung und Teilhabe" und darüber hinaus sollen die (Nicht)-Inanspruchnahme der 2011 eingeführten Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets untersucht werden. Datenbasis ist das Panel "Arbeitsmarkt und soziale Sicherung" (PASS). In den Welle 6-8 wurden Informationen zur Kenntnis, Inanspruchnahme und Gründe der Nichtinanspruchnahme von leistungsberechtigten Kindern und Jugendlichen erhoben. Des Weiteren wurde die Teilhabe an den für das Bildungs- und Teilhabepaket relevanten Dimensionen sowohl für Leistungsberechtigte wie auch Nichtleistungsberechtigte erfragt.

Projektmethode

Analyse des Panels "Arbeitsmarkt und soziale Sicherung" (Quer- und Längsschnitt); bivariate und mutlivariate Analysenmethoden (z.B. log. Regressionen)

Projektziel

Im Mittelpunkt des Projekts stehen Analysen zur Inanspruchnahme, Kenntnis und Ursachen der Nichtinanspruchnahme der Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets sowie zur sozialen Teilhabe von Kindern und Jugendlichen (Querschnitt und Längsschnitt)

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Publikationen

Publikationen zum Projekt

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.