Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Orientierungen von Studierenden gegenüber Beruf und Arbeitsmarkt

Projektnummer

457

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter


Projektstart

März 1994

Projektende

Dezember 1996

Kurzbeschreibung

In den Studierendensurveys der Arbeitsgruppe Hochschulforschung Konstanz werden mit Förderung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie seit 1983 regelmäßig bundesweit studentische Erfahrungen und Orientierungen erhoben. Im Auftrag des IAB führt die Arbeitsgruppe Hochschulforschung seit 1994 Sonderauswertungen zu den arbeitsmarkt- und beschäftigungsbezogenen Fragen des Studierendensurveys durch. Dadurch werden Informationen gewonnen beispielsweise zu den beruflichen Werten und angestrebten Tätigkeitsbereichen, zu Beratungsbedarfen, zur Bereitschaft zu regionaler und beruflicher Mobilität der Studierenden sowie zur Erwerbstätigkeit vor und während des Studiums.

Projektmethode

Auswertung von Erhebungen, die die Arbeitsgruppe Hochschulforschung der Universität Konstanz seit 1983 in den alten und seit 1993 auch in den neuen Ländern durchgeführt hat.

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Publikationen

Publikationen zum Projekt

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.