Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Vorausschätzung des Arbeitskräftebedarfs nach Tätigkeiten und Qualifikationen

Projektnummer

458

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter

  • Reinberg, Alexander

Projektstart

April 1994

Projektende

Dezember 1996

Kurzbeschreibung

Auf der Grundlage gesamtwirtschaftlicher Projektionen des Arbeitskräftebedarfs werden die Veränderungen der Tätigkeits- und Qualifikationsstrukturen projeziert. Hierbei soll insbesondere geprüft werden, inwieweit sich ein zunehmender Dienstleistungsgehalt der Arbeitsplätze/Tätigkeiten auf die Anforderungen an die Qualifikation (hier: formale Ausbildungsabschlüsse) auswirken könnte.

Projektmethode

Regressionsanalysen, Trendverfahren; Auswertungen von Großzählungen (insbds. Mikrozensen); Einbeziehung der Bestände und Bewegungen nach Qualifikationsebenen aus der Bildungsgesamtrechnung

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.