Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Strukturen und Determinanten der Erwerbsbeteiligung von Frauen und Männern im Gebiet der ehemaligen DDR

Projektnummer

399

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

  • Beckmann, Petra
  • Engelbrech, Gerhard

Projektstart

Januar 1991

Projektende

Januar 1994

Kurzbeschreibung

Als Folge der Umstrukturierung der vormaligen DDR zeichnet sich in den neuen Bundesländern eine Veränderung der Arbeitsmarktsituation für Männer und Frauen ab, mit der Gefahr geschlechtsspezifischer Konkurrenz und Abdrängung von Frauen vom Arbeitsmarkt einerseits. Andererseits ergeben sich haushaltsökonomische Handlungsalternativen und Reaktionen auf die veränderte soziale Infrastruktur. Diese Vorgänge sollen in der o.g. Untersuchung analysiert werden. Dadurch können auch vorliegende Ergebnisse für das alte Bundesgebiet um das Gebiet der ehemaligen DDR erweitert werden.

Projektmethode

Mündliche Befragung von 9695 repräsentativ ausgewählten erwerbstätigen und nicht erwerbstätigen Männern und Frauen in Ostdeutschland.

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Publikationen

Publikationen zum Projekt

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.