Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Gewinne und Verluste von Arbeitsplätzen (Job Turnover)

Projektnummer

360

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter


Projektstart

November 1987

Projektende

Januar 1993

Kurzbeschreibung

Die Nettobeschäftigungsentwicklung (sozialversicherungspflichtige Beschäftigung) soll aufgegliedert werden in folgende "Brutto - Ströme"
+ Beschäftigungszunahme bei bestehenden Betrieben
+ Beschäftigungszunahme durch Neugründungen
+ Beschäftigungsrückgang bei bestehenden Betrieben
+ Beschäftigungsverluste durch Betriebsschließungen
Diese Stromgrößen werden bezogen auf den Beschäftigtenstand (Turnover- Rates)
Dissaggregation nach Wirtschaftszweigen und Arbeitsamtbezirken

Projektmethode

Auswertungen aus den Quartalsbändern der Beschäftigtenstatistik, ab 1977

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Publikationen

Publikationen zum Projekt

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.