Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Datenqualität

Bereich

Arbeitsgruppe

Aufgaben

Das IAB ist einer der größten Produzenten sozialwissenschaftlicher Forschungsdaten. Ein zentraler Baustein sind die administrativen Daten über Erwerbs-, Arbeitslosigkeit-, Leistungs- und Maßnahmeteilnahmebiografien. Daneben haben Befragungsdaten in der Forschung des IAB einen hohen Stellenwert Sie werden in mehreren langfristig laufenden Großbefragungen, sowie einer Vielzahl von kleineren und mittleren Erhebungen projektbezogen ermittelt. Weiterhin werden zunehmend externe oft wenig strukturierte Datenquellen für die Arbeitsmarktforschung erschlossen.

Die Bedeutung der Qualität dieser Daten für die Politikberatung und Forschung kann kaum überschätzt werden. Deshalb wurde die Arbeitsgruppe „Datenqualität“ gegründet. Ziel dieser Arbeitsgruppe ist es, den bereichsübergreifenden Diskurs über Datenqualität am Institut zu fördern und so die Entwicklung von Lösungen für komplexe Datenlagen und die Verbreitung von „best practices“ voranzutreiben. Dazu finden mehrmals pro Jahr Sitzungen zu konkreten Fragen der Datenqualität statt. Die Wahl der Themen orientiert sich dabei an den aktuellen Bedarfen im Institut. Das Format ist offen, sodass je nach Anlass neben Vorträgen auch Diskussionsrunden oder Workshops durchgeführt werden.“

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


 

Infobereich.

Abspann.