Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Personal, Qualifizierung und Infrastruktur (PQI)

Bereich

Geschäftsbereich

Aufgaben

Das IAB benötigt qualifiziertes motiviertes Personal, das bereit und in der Lage ist, an der Spitze des wissenschaftlichen Wettbewerbs mitzuhalten. Dazu sind gute infrastrukturelle und finanzielle Rahmenbedingungen erforderlich.

Die Gewinnung von herausragenden Führungskräften und deren Bindung an das IAB wird durch eine außertarifliche, leistungsorientierte Vergütung maßgeblich gefördert. Qualifiziertes Personal gewinnt das IAB nicht nur auf dem üblichen Weg über Stellenausschreibungen. Für die Rekrutierung kann u.a. auch auf Praktikanten, studentischen Hilfskräfte und Stipendiaten des Graduiertenkollegs zurückgegriffen werden.

Ziel des Personalentwicklungskonzepts ist die kontinuierliche Förderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach modernsten Standards des Wissenschaftsmanagements. Beispiele aus den vielfältigen Qualifizierungsmodulen sind die Teilnahme an internationalen Fortbildungen wie Summer Schools und Forschungs-Sabbaticals. Kooperationsvereinbarungen zur Einrichtung von Sonderprofessuren für die habilitierten Führungskräfte im IAB sollen die Verknüpfung von Forschung und Lehre fördern.

Der Bereich Personal, Qualifizierung und Infrastruktur betreut zudem das Graduiertenprogramm des IAB, mit dem gezielt Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler gefördert werden.

Die organisatorische Begleitung von Veranstaltungen und die Bewirtschaftung der Infrastruktur gehören ebenfalls zum Aufgabenbereich von PQI.

Projekte

Projekte des Bereiches

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


 

Infobereich.

Abspann.